AAA

Transfusionsmedizin - Angebot für den Standort Bern

Transfusionsmedizinische Beratung
Unser ärztliches Team berät Sie gerne bei der immunhämatologischen Befund-Interpretation, bei der Indikationsstellung für weiterführende diagnostische Abklärungen und bei der Evaluation der therapeutischen Optionen. Auch für die Betreuung von Patienten mit besonderen Antigen- und Antiköperkonstellationen, chronischer Transfusionsbedürftigkeit oder in anderen transfusionsmedizinisch anspruchsvollen Situationen dürfen Sie auf unsere Unterstützung zählen (Kontakt siehe rechte Spalte).

Hämovigilanz
Das Heilmittelgesetz verpflichtet Anwender von labilen Blutproukten  zur Etablierung und Aufrechterhaltung eines Systems zur Erfassung, Abklärung und Meldung von Transfusionsnebenwirkungen und Transfusionsfehlern. Gerne stehen wir Ihnen diesbezüglich mit Rat und Tat zur Seite.

Aderlass
Die klassischen Indikationen zum Aderlass sind die Polycythämia vera sowie die Primäre Hämochromatose. Unter bestimmten Voraussetzungen können Hämochromatose-Patienten zur Blutspende zugelassen werden. In der rechten Spalte finden Sie detaillierte Informationen für den behandelnden Arzt und das Zuweisungsformular zur Aderlass-Therapie.

Nächste Blutspendeaktion

Kontakt

Unser Ärzteteam gibt Ihnen gerne rund um die Uhr Auskunft zu transfusionsmedizinsichen Fragen. Hier geht's zu den Koordinaten.